mobirise.com
Die Triathlonsaison 2018 endet

von Fritz Österreich


Die Saison für die Triathleten des SVB Hüfingen ist vorbei.

Begonnen hat alles mit privaten Trainigseinheiten auf den Kanaren. Im Gegensatz zu all den vergangenen Jahren folgte kein

Trainingslager in Italien oder Kroatien, sondern in der Pfalz. Bei traumhaftem Wetter waren elf Athleten eine Woche mit dem Rad unterwegs.  Wegen des immer währenden guten Wetters gab es außer den Laufeinheiten kein Schwimmbadaufenthalt.


So vorbereitet, startete bereits am 06.05. der erste Wettkampf der Saison. Zum Eingewöhnen war die Olympische Distanz genau das richtige. ( Fritz Österreich, Platz 1 )  Das Saisonende markierte Uwe Grode, Platz 7, ebenfalls mit einer Olympischen Distanz in Stockach. 


Dazwischen absolvierten 10 Athleten bei 12 Veranstaltungen 19 Wettkämpfe.


Am 17.06. waren wir vier, die sich über die Halbdistanz arbeiteten ( Bern Götz; Platz 33, Silvia Götz; Platz34, Christoph Franki; Platz81, Fritz Österreich; Platz 1 )


Uwe Grode und Fritz Österreich nutzten die Gelegenheit, um sich bei der Lauchinger Triathlon Nacht einen Wettkampf zum Wohlfühlen zu gönnen.


Die drei längsten Distanzen haben unsere jüngsten Sportler bewältigt; Thorsten Götz in Roth, Chrisian Schuh, der am 24.06. auch noch die Landespolizeimeisterschaft für sich entscheiden konnte, beim Ironman in Frankfurt und Bernd Götz beim Ironman in Zürich. Dazwischen lag noch ein Wettkampf in Freiburg über die Olympische Distanz, an dem Thomas und Christine Reichstein teilnahmen.


Christine errang gleichzeitig den zweiten Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften. Gleiches gelang auch unsem Youngster, Laurin Wehrle. Platz 2 bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften über die Olympische Distanz.


Platz 5 und 4 in der jeweiligen AK gab es dann noch für Uwe Grode und Christine Reichstein beim Schaffhauser Triathlon am 11.08.2018


Zwei Halbdistanzen standen dann noch für Fritz Österreich auf dem Programm: Die Baden-Württembergischen Meisterschaften in Malterdingen und Challenge Kaiserwinkel.

Beide Wettbewerbe konnte er für sich entscheiden.


In Summe haben unsere Athleten bei den Triathlon Wettbewerben 3 Langdistanzen ( 3,8/180/42 ), 6 Mitteldistanzen (1,9/90/21 ), 7 Olympische Distanzen (1,5/40/10 ) und 3 Sprintdistanzen ( 1/20/5 ) mit insgesamt 41 km Schwimmen, 1.430 km Radfahren und 344 km Laufen bewältigt.


Wer aber meint, das hätte gereicht, liegt falsch. Zwischdrin gab es noch Teilnahmen an diversen Halbmarathonwettbewerben in Deutschland und an Läufen in der Region.


Jetzt steht noch der Riderman vor der Tür, ein Halbmarathon in Karlsruhe und Bräunlingen und der Kölnmarathon.